2019

OYO Vacation Homes will bis 2020 mindestens 1.000 Mitarbeiter in Europa einstellen

Diese Entscheidung folgt auf die kürzlich angekündigte Investition von 300 Millionen Euro.

Amsterdam, 20.08.2019. OYO Vacation Homes, eines der führenden, europäischen Unternehmen in der Ferienhausvermietung, hat angekündigt, bis 2020 mindestens 1.000 Mitarbeiter in Europa einzustellen. Diese Entscheidung folgt der kürzlichen Zusage, 300 Millionen Euro in den Ferienhausmarkt zu investieren. Ziel ist es, die Beziehung zu den Ferienhausvermietern zu stärken und ihnen die Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die notwendig sind, um Gästen einmalige Urlaubserlebnisse zu verschaffen. OYO Vacation Homes will zum Aufbau von strategischem Wachstum und Kompetenzen Talente in allen Schlüsseldestinationen Europas rekrutieren.

Tobias Wann, CEO von OYO Vacation Homes sagt: „Die zu engagierenden OYOpreneurs werden zu einem der schnellst wachsenden Reiseunternehmen beitragen und die Ferienhausbranche mitgestalten. Wir beschäftigen derzeit mehr als 800 Mitarbeiter und werden bis 2020 mit weiteren 1.000 Talenten unserem Ziel einen Schritt näherkommen, der weltweit größte Full-Service-Anbieter in der Ferienhausvermietung zu werden. Wir werden auch weiterhin in andere Bereiche wie den Aufbau erstklassiger Technologielösungen und in das Angebot von Immobilieninvestitionen und -dienstleistungen für Vermieter von Ferienimmobilien investieren und damit unsere bestehende Marktpräsenz weiter ausbauen.“

OYO Vacation Homes möchte sein Team um folgende Positionen erweitern:

  • Business Development Manager im Vertrieb, um das Angebot an Ferienhäusern in ganz Europa zu erweitern
  • Data Scientists aus den Bereichen KI, Pricing und Imaging Sciences, um nicht nur qualitative hochwertige Nutzererfahrungen für Gäste, Ferienhausvermieter und OTA-Partner zu ermöglichen, sondern diese auch voranzutreiben
  • Ferienhausspezialisten, die sich darauf konzentrieren, die Mieteinnahmen pro Ferienunterkunft zu maximieren

Thank you for sharing: