2020

OYO Vacation Homes unterzeichnet eine Partnerschaft mit e-domizil zur Übernahme des TUI Ferienhaus-Veranstaltergeschäfts

● OYO Vacation Homes erweitert sein bestehendes Portfolio im Ferienhaus-Veranstaltergeschäft unter der führenden Marke Belvilla mit über 35.000 Ferienimmobilien in ganz Europa um rund 17.000 weitere Einheiten von TUI Ferienhaus.
● Nach vollendeter Übernahme wird OYO sein Ferienhausgeschäft skalieren und seine Position als einer der führenden Ferienhaus-Veranstalter in Europa mit über 50.000 Einheiten deutlich ausbauen.
● OYO Vacation Homes wird mittelbar das TUI Ferienhausveranstaltergeschäft übernehmen, das bislang Teil der Wolters Reisen GmbH ist, die e-domizil wie kürzlich bekanntgegeben von TUI übernehmen wird. e-domizil wird die Geschäftsbereiche TUI Villas (Online Reisebüro bzw. OTA) und Rundreisenveranstalter der Wolters Reisen GmbH weiterführen.
● OYO Vacation Homes und e-domizil begründen eine strategische Partnerschaft im Hinblick auf den Vertrieb des OYO Ferienimmobilienportfolios über das e-domizil Vertriebsnetzwerk.

 

Amsterdam, 30 Januar 2020: OYO Vacation Homes, Teil der OYO Hotels & Homes als weltweit tätiger Kette von Hotels, Ferienimmobilien und anderen Unterkünften, übernimmt mit seiner wichtigsten Marke Belvilla, einem führenden Ferienhausveranstalter, das TUI Ferienhaus-Veranstaltergeschäft von der e-domizil GmbH. e-domizil hat kürzlich bekanntgegeben, die Wolters Reisen GmbH von TUI zu übernehmen. e-domizil ist in den Bereichen Ferienhausvermittlung, Kreuzfahrt und Vermittlung von Rundreisen tätig und wird das Online Reisebüro Geschäft mit Ferienhäusern (OTA) und das Rundreisenveranstaltergeschäft von Wolters Reisen weiterführen. Das Ferienhaus-Veranstaltergeschäft von Wolters wird an OYO weiter veräussert. Diese Akquisition erfolgt im Rahmen des kontinuierlichen Ausbaus des OYO-Ferienhausgeschäfts durch strategische Investitionen in Produkte, Dienstleistungen, Talente und Technologie.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Weltweit bietet das Ferienhausgeschäft für OYO attraktive Potenziale. Europa ist der größte Markt mit einem Anteil von 30-40 % am weltweiten Angebot derartiger Unterkünfte. OYO Vacation Homes bietet international und im Inland Reisenden Zugang zu mehr als 35.000 Objekten als Veranstalter. Zudem vermittelt das Unternehmen durch sein Online-Marktplatz-Geschäft Traum-Ferienwohnungen mehr als 90.000 Objekte in über 50 Ländern.

Die Übernahme wird OYO in die Lage versetzen, sein Ferienhausveranstaltergeschäft in Europa signifikant auszubauen, indem es sein Portfolio mit 17.000 zusätzlichen Einheiten auf über 50.000 Objekte erweitert und somit seine Präsenz in Europa von 22 auf 26 Länder ausdehnt. Zukünftig wird OYO nun auch verstärkt in Deutschland, Frankreich und Italien sowie in vier bislang nicht abgedeckten Ländern vertreten sein. Auch die derzeitigen Angebote in Polen, Griechenland, Großbritannien, Portugal, Norwegen und der Tschechischen Republik werden erweitert. Gegenwärtig bietet das Unternehmen als Veranstalter schöne Privathäuser, Appartements und Resorts an großartigen Standorten unter verschiedenen Marken an, darunter OYO Home, Belvilla, DanCenter und Danland.

Die Akquisition des TUI Ferienhausveranstaltergeschäfts folgt dem kürzlich von e-domizil angekündigten Erwerb von 100 Prozent der Anteile der Wolters Reisen GmbH, einer Tochtergesellschaft der TUI AG, einschließlich ihrer drei Geschäftsbereiche: Rundreisenveranstalter, Ferienhausveranstalter und Online Reisebüros (OTA) für Ferienimmobilien. Mit der beschlossenen Akquisition des Ferienhausveranstaltergeschäfts, die voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2020 abgeschlossen sein wird, werden OYO Vacation Homes und seine führende Marke Belvilla diesen Geschäftsbereich vollständig von der Wolters Reisen GmbH übernehmen. Diese Übernahme wird es der OYO Vacation Homes Gruppe ermöglichen, durch nachhaltige Investitionen das Umsatzwachstum weiter voranzutreiben.

Tobias Wann, Global Chief Executive Officer von OYO Vacation Homes, kommentiert die Entwicklung: „Unsere Akquisitionsstrategie bei OYO konzentriert sich darauf, unsere bestehenden Stärken weiter auszubauen. Mit e-domizil als Partner werden wir unsere Präsenz in Europa stärken. Da Europa weltweit den Trend zur Vermietung von Ferienhäusern und Appartements anführt, ist OYO Vacation Homes in der einzigartigen Position, seine Erfahrungen und Expertise zu nutzen und mit bewährter Herangehensweise ein großes, globales Ferienhausgeschäft aufzubauen. Durch diese Akquisition eröffnen wir uns die beträchtliche Möglichkeit, unser bestehendes Portfolio im Veranstaltergeschäft um über 17.000 Einheiten zu erweitern und Tausenden von Gästen, die sich täglich für uns entscheiden, ein hochwertiges Kundenerlebnis zu bieten. Wir sind von dem Vertrauen, das Hausbesitzer in ganz Europa unserer Vermietungsexpertise und unserem Ertragsmanagement entgegenbringen, begeistert und freuen uns, unser einzigartiges Angebot auf die neuen Mitglieder der OYO Vacation Homes Familie auszudehnen.“

In Fortsetzung seines Engagements für das Ferienhausgeschäft hat OYO in Technologie und Talente investiert und vor kurzem Raj Kamal als Chief Operating Officer für OYO Vacation Homes in Großbritannien und Europa gewonnen. Raj Kamal wird eng mit Tobias Wann, Global Chief Executive Officer von OYO Vacation Homes, zusammenarbeiten. Seine Ernennung zum Chief Operating Officer ist Teil der unternehmerischen Bestrebung, Führungspersönlichkeiten von Weltklasse zu gewinnen, um Innovation und Wachstum zu fördern. OYO Vacation Homes wird auch weiterhin seine organisatorischen Stärken wirksam einsetzen, um Spitzenleistungen für seine Kunden zu erbringen: optimale dynamische Preisgestaltung durch Revenue Management Tools, optimale Verfügbarkeit durch seine Marken-Websites und Online Reisebüro (OTA)-Partner sowie eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit, um durch Kundenbindungsmaßnahmen eine bessere Beziehung zu den Gästen aufzubauen.

„Nach der Akquisition des gesamten TUI Wolters Geschäfts rundet der Verkauf des Ferienhausveranstalter-Geschäfts an OYO Vacation Homes eine sehr erfolgreiche Transaktion ab. Dies ist der letzte Schritt der Neuordnung des TUI Wolters Geschäfts und trägt der Tatsache Rechnung, dass sich das OTA- und Veranstaltergeschäft innerhalb der Ferienhausvermarktung deutlich unterscheiden. Für das Veranstaltergeschäft ist OYO der optimale Eigentümer.

e-domizil wird mit den Portalen atraveo und tuivillas sein OTA-Geschäft weiter stärken und sich darüber hinaus auf das Kreuzfahrtgeschäft unter der Marke e-hoi konzentrieren. Darüber hinaus freut sich e-domizil auf die weitere Entwicklung des sehr starken und profitablen TUI Wolters-Rundreisegeschäfts in Verbindung mit dem Online Reisebüro von e-kolumbus“, kommentiert Detlev Schäferjohann, CEO der e-hoi Gruppe.

Thank you for sharing: